Reisetipp London ab Memmingen

Reisetipp London ab Memmingen

Reisetipp London ab Memmingen

Reisetipp: London – eine der beliebtesten Metropolen weltweit

Eine Reise nach London ist immer lohnenswert. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Stadt zu erreichen, ob via Flugzeug, Fähre oder Tunnel. Ein Flug ist meist die bequemste Alternative. Dieser Reiseratgeber soll daher den Ablauf einer London-Reise mit dem Flugzeug etwas näher darlegen. Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Dinge zu beachten, von den Vorbereitungend, über den Flug an sich, bis hin zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort.

 Flieger London

Vorbereitung und Tipps für einen entspannten

Flug nach London ab Memmingen

  • Die Flugbuchung

Bereits bei der Buchung des Fluges gilt es, einige Dinge zu beachten, wie zunächst die passende Reisezeit. Personen, die etwas flexibler sind, sollten die überfüllten Brücken- und Feiertage meiden. Ab Memmingen wird London mit Ryanair fast täglich angeflogen. Eine längere Reise, beispielweise über Ostern, kann teurer werden, denn die Nachfrage ist sehr hoch. Besteht also die Möglichkeit, einen weniger frequentierten Ausweichtermin zu wählen, kann so bereits etwas Geld gespart werden, zumal die Hauptstadt Großbritanniens grundsätzlich etwas teurer ist. Zusätzlich sollten die Abflugtermine berücksichtigt werden. Sicherlich sind Flüge stressig, die früh am Morgen terminiert sind. Allerdings gewinnen Urlauber auf diese Weise einen weiteren Urlaubstag.

  • Die Versicherungen

Pilotenstreiks, Krankheit oder ein Todesfall in der Familie, eine passende Versicherung ist im Urlaub die sicherste Möglichkeit, um auf unvorhersehbare Ereignisse zu reagieren. So sollte bei einer Buchung immer eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden. Viel wichtiger ist jedoch die Auslandskrankenversicherung, denn diese garantiert, dass auch bei Unfällen im Ausland alle anfallenden Kosten übernommen werden. ERGODirekt informiert über die Bereiche, die durch solche Versicherungen abgedeckt werden. Zum einen spielt die Zuverlässigkeit eine große Rolle, denn es werden nicht nur bestimmte Verletzungen abgedeckt, sondern es besteht eine grundsätzlich Kostenübernahme bei allen Krankheiten. Gerade im Familienurlaub sollte dies also berücksichtigt werden. Zusätzlich ist es empfehlenswert, sich zu erkundigen, ob erwachsene Begleitpersonen unter die Leistungen fallen, falls die Kinder im Krankenhaus behandelt werden müssen. Hier geht es nicht nur um die Leistungen der Ärzte und Krankenhäuser, sondern auch um Krankentransporte, Zahnbehandlungen und Such- Rettungs- oder Bergungskosten bis zu einem bestimmten Betrag. Beim Abschluss einer Police sind stets vertrauenserweckende Versicherungsanbieter zu wählen. Das Siegel des TÜV-Süd dient hier zum Beispiel als Indikator für eine geprüfte Sicherheit.

  • Die Reisedokumente

Reicht ein Personalausweis aus oder wird doch ein Reisepass benötigt? Diese Frage stellt sich häufig vor dem Reiseantritt. Grundsätzlich gilt, dass für eine Flugreise nach London ein Personalausweis genügt. Das Auswärtige Amt informiert über die Einreisebestimmungen nach Großbritannien, unter anderem auch über die reguläre Laufzeit der Unterlagen. So muss das Dokument bis zum Ende der Reise gültig sein und ein Kindereintrag im Reisepass eines Elternteils ist nicht mehr gestattet.

  • Die Anreise zum Flughafen

Die Anreise ist, besonders bei viel Gepäck oder mitreisenden Kindern, am komfortabelsten mit dem eigenen Fahrzeug. Viele Flughäfen bieten immer Parkplätze an, die auch über einen längeren Zeitraum genutzt werden können. Es gibt unterschiedliche Halte- und Parkzonen, die in Preisen, Entfernung zum Terminal und in der zugelassenen Dauer differenzieren. Die Bezahlung der Parkplätze verläuft wie in einem herkömmlichen Parkhaus mit einem Ticket, das vor der Abfahrt gezahlt werden muss. Private Anbieter für den Allgäu Airport ab Memmingen finden Sie ebenfalls auf dieser Reiseseite zum Memminger Flughafen.

  • Im Flugzeug

Flugreisen von Deutschland nach London dauern meist keine lange Zeit. Ab Memmingen ist die Flugdauer mit Ryanair nach London Stansted ca. 2 Flugstunden. Nichtsdestotrotz gibt es kleine Hinweise, die helfen, die Flugreise kurzweilig und angenehm zu gestalten. So wird empfohlen, bequeme Kleidung anzuziehen. Auch wenn es draußen warm ist, sollte sich ein Pullover im Handgepäck befinden. Kurzstreckenflüge verfügen in der Regel über kein Entertainmentprogramm, weswegen sich Fluggäste selbstständig die Zeit vertreiben müssen. Hörspiele empfehlen sich hier, denn diese sind kurz und unterhaltsam und meist leichter zu transportieren als normale Bücher.

Für das Handgepäck gelten besondere Sicherheitshinweise, die vor dem Antritt einer Reise berücksichtigt werden müssen. Flüssigkeiten sollten die Reisenden deutlich einsehbar in Plastikbeuteln transportieren. Darüber hinaus dürfen die Behälter ein Fassungsvermögen von mehr als 100 Milliliter nicht überschreiten. Ryanair ab dem Memminger Airport hat zudem die Eigenheit, dass Sie die Koffer extra bezahlen müssen. Auch ein Online-Checkin ist Pflicht, sonst wird es am Terminal ziemlich teuer.

Attraktionen – die bekanntesten Gebäude der Metropole London

London hat so viele Attraktionen und Facetten, dass es kaum möglich ist, alles innerhalb weniger Tage zu erkunden. Aus diesem Grund werden hier eine Reihe der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt dargelegt. Es gibt darüber hinaus viele Attraktionen, die eine Besichtigung wert sind, allerdings ist die Auswahl so groß, dass hier lediglich ein Bruchteil der touristischen Höhepunkte aufgezeigt werden kann.

  • Tower Bridge

Die Tower Bridge ist eines der Wahrzeichen Londons. Sie wurde im Jahre 1894 eingeweiht und zieht täglich viele Besucher an. Die Türme sind 65 Meter hoch und werden nicht nur durch die Straße verbunden, sondern auch durch einen Fußgängerweg auf 43 Metern. Die Brücke ist im neugotischen Stil erbaut und gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt. Highlights sind das regelmäßige Öffnen der Brücke, die viktorianischen Maschinenräume und die Aussicht von oben. Hier erfahren Besucher alle wichtigen Details zu Führungen, Tarifen und Öffnungszeiten.

  • Houses of Parliament und Big Ben

Diese befinden sich am Themseufer und wurden ebenfalls im neugotischen Stil erbaut. Der Glockenturm, seit dem Thronjubiläum der Königin im Jahre 2012 offiziell auch Elisabethtower genannt, ist eher bekannt unter dem Namen Big Ben und gehört ebenso zu dem großen Gebäudekomplex. Zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten ist auch die Westminster Hall zu zählen, die sich in einem Teil der Houses of Parliament befindet und vom 11. bis zum 16. Jahrhundert den Sitz der englischen Monarchie darstellte. Es wird oft auf die Stichbalkendecke verwiesen, die heute zu den bekanntesten Werken der britischen Zimmermannskunst gehört. Darüber hinaus verfügt die Sehenswürdigkeit jedoch noch über weitere Attraktionen, wie das House of Commons oder das House of Lords.

Buckingham Palace London

  • Buckingham Palace

Der Wechsel der Wache, einen Blick auf die königliche Familie oder schlicht der Weg von Charings Cross entlang des St. James Park hin zu dem imposanten Gebäude – es gibt unterschiedliche Beweggründe für einen Besuch des Buckingham Palace. Dieser wurde 1705 erbaut und die königliche Familie residiert dort bereits seit 1837. Besucher können bei einer Führung die vielen bekannten Räume begutachten. Nicht zu versäumen ist der Thronsaal, die Queen’s Gallery, der Wachwechsel, die Gärten oder auch die Gemäldegalerie.

  • Paul’s Cathedral

Die große Kuppel der Paul’s Cathedral ist ein Wahrzeichen der bekannten Londoner Kathedrale. Nach dem Brand der Stadt im Jahre 1666 wurde die Kathedrale neu gebaut. Entsprechend erfolgte im Jahre 1711 die offizielle Einweihung der Kirche. Die Architektur ist in einem barock-klassizistischen Stil entworfen.  Besucher sollten auf jeden Fall in die Kuppel aufsteigen, die Deckenmosaiken im Chorraum begutachten und die Gräber von Admiral Nelson sowie vom Duke of Wellington besuchen.

  • Tower of London

Ob Palast, Sternwarte, Lagerhaus oder Gefängnis, seit Wilhelm dem Eroberer ist der Tower of London das Zeichen für die Macht Großbritanniens. Bei einem Besuch des Gebäudes sollte genug Zeit eingeplant werden, denn es gibt diverse Sehenswürdigkeit innerhalb der Gemäuer. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine Führung. Touristen sollten unbedingt die wichtigsten Attraktionen besichtigen, wenn sie sich im Tower befinden. Führungen werden unter anderem von den Yeoman Warders angeboten, die seit Ende des 15. Jahrhunderts das Gemäuer bewachen.

  • Westminster Abbey

Die Krönungskirche zieht ebenfalls tausende Besucher an. Entsprechend müssen Touristen mit längeren Wartezeiten und einem überfüllten Hauptschiff rechnen. Bei einem Ausflug in die Kirche darf ein Blick auf den Krönungsstuhl nicht fehlen. Doch auch die kleinen Kapellen, welche die Kirche prägen, sind einen Besuch wert. Grundsätzlich ist das Westminster Abbey das Symbol der englischen Krone, denn bis auf zwei Ausnahmen wurden alle englischen Könige in dieser Kirche gekrönt.

Bildquellen:
Pixabay © Holgi (CC0 Public Domain 1.0)
Pixabay © waldiwkl (CC0 Public Domain 1.0)

Eingehende Suchanfragen:

  • content
  • reicht Perso für London mit ryanair
  1. Maria L.
    Maria L.03-30-2015

    Gibt es auch passende Hotelempfehlungen in London? Am Besten im Paket mit Flug ab dem Allgäu Airport Memmingerberg.

  2. Thomas Hoelz
    Thomas Hoelz03-30-2015

    Hallo Maria

    Ja klar. Viele Reiseangebote ab Memmingen nach London Stansted mit dem Billigflieger Ryanair sind auf unsere Seite zum Flugziel hier zu finden. Alternativ auch den Urlaubstipp mit Hotelbewertungen über 80% unter diesem Link.

    Guten Flug…

Leave a Reply

Gratis-Checkliste & Bonus-Videos jetzt anfordern.
Wie Sie schnell die passende Reise finden & massiv sparen...