Pauschalurlaub oder individuell?
Angebote Pauschalreisen LastMinute ab Memmingen

Pauschalurlaub oder individuell?

Den Urlaub pauschal oder individuell buchen? – Unsere Tipps für 2018

Die meisten Deutschen planen bereits ihren Sommerurlaub. Umfragen zufolge reisen die Bundesbürger gern gut organisiert und überlassen nichts dem Zufall. Reiseveranstalter und Reisebüros zeigen sich zufrieden mit den Buchungszahlen. Was spricht für einen Pauschalurlaub oder lohnt es sich, die Ferien individuell zu buchen?

Flug Girona Barcelona ab Memmingen

Hohes Sparpotential bei Pauschalreisen

Bei der Reservierung ihrer Urlaubsreise achten deutsche Verbraucher auf ihr Budget. Viele Reisende sind davon überzeugt, dass ein Pauschalurlaub ein hohes Sparpotenzial bietet. Sind die Reisen der Pauschal-Anbieter jedoch wirklich günstiger? Experten empfehlen, den Ferienaufenthalt vor allem rechtzeitig zu buchen. Im Internet lassen sich dabei Preisvorteile von bis zu 25 Prozent bei Flug und Hotel erzielen. Bei einer vierköpfigen Familie können dadurch durchaus einige hundert Euro eingespart werden. Allerdings sind Reisen mit Kindern bei einem Pauschalanbieter meist deutlich günstiger. Viele Reiseveranstalter bieten Komplett-Pakete an, die Flug, Transfer, Hotelaufenthalt und einige Extras wie die Kinderbetreuung im Kinderclub vor Ort oder Sportmöglichkeiten beinhalten. Auch auf its.de gibt es Urlaub für Alleinreisende, Paare und Familien mit einem ausgezeichneten Preis-/ Leistungsverhältnis und vielen Kombinationsmöglichkeiten. Die Hotels sind mit mindestens drei Sternen ausgezeichnet, verfügen über kostenfreies WLAN und wurden bereits von anderen Urlaubern positiv bewertet. Pauschalreisen können bei diesem Veranstalter bequem online gebucht werden. Bei Fragen oder Problemen vor Ort kümmern sich die Reiseleiter um Abhilfe. Im Gegensatz zu individuell gebuchten Ferien sind die Stornokosten bei einem Pauschalurlaub wesentlich niedriger.

Der Sicherungsschein: Absicherung vor der Pleite

Außerdem sind die Reiseveranstalter zur Ausstellung eines sogenannten Sicherungsscheins verpflichtet, durch den der Kunde bei einer eventuellen Pleite des Reiseunternehmens alle Kosten für Aufenthalt und Rückreise geltend machen kann. Für die Anreise zum Abflughafen in Deutschland wird von den meisten Veranstaltern ein Rail & Fly-Ticket angeboten, das vielfach im Reisepreis inbegriffen ist. Der Vorteil einer individuellen Urlaubsreise liegt hingegen in der höheren Flexibilität. Bei einem Urlaubsveranstalter sind Hin- und Rückreise an bestimmte Reisetage, die wiederum vom Flugangebot abhängen, gebunden. Wer eine Ferienreise individuell bucht, kann Flug, Hotel und Transfer separat auswählen und seinem Bedarf entsprechend kombinieren. Das setzt allerdings eine gründliche Recherchearbeit im Internet voraus, um das geeignete Angebot zu finden. Oft können auch bei einem Reiseveranstalter Leistungen vor Ort individuell dazu gebucht werden. Dazu zählen beispielsweise Verpflegungsleistungen, die von Halbpension zu All-inklusive umgebucht werden können. Reise-Experten warnen vor einem mangelnden Versicherungsschutz bei Individualreisen. Wenn Flüge und Hotels sowie andere touristische Leistungen wie Mietwagen oder Transfers separat gebucht werden, müssen diese Dienstleistungen auch beim jeweiligen Anbieter versichert werden. Außerdem besteht kein Schutz vor einer Pleite. Kommt es im Urlaub zum Ausfall einer gebuchten Leistung, müssen sich Verbraucher selbst um Ersatz bemühen.

Sevilla ab Flughafen Memmingen buchen

Änderungen im Reiserecht ab Juli 2018

Bei einer Pauschalreise hingegen kümmert sich der Reiseveranstalter um adäquate Ersatzleistungen. Stornokosten für privat gebuchte Leistungen sind häufig viel höher als bei Pauschalangeboten. Reise-Experten zufolge sollten sich Verbraucher vor einer Buchung die Vertragsbedingungen genau durchlesen. Ab Juli 2018 treten einige
Neuregelungen im Pauschalreiserecht in Kraft, durch die Urlauber besser vor Pannen und Insolvenz der Veranstalter geschützt werden. Zukünftig sollen europaweit einheitliche Regeln für den Pauschalurlaub gelten. Eine Neuregelung könnte sich dabei nachteilig auswirken. Reiseveranstaltern wird in Zukunft das Recht eingeräumt, den Reisepreis zwischen Buchung und Reiseantritt um maximal acht Prozent zu erhöhen, um auf diese Weise gestiegene Kosten an die Verbraucher weiterzugeben. Erst wenn die Reisepreiserhöhung mehr als acht Prozent beträgt, können Kunden von ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen und die Reise kostenfrei stornieren. Das neue Pauschalreiserecht gewährt den Kunden eine längere Reklamationszeit. Ab Juli 2018 können Reisemängel bis zu zwei Jahre nach Rückkehr von Urlaub geltend gemacht werden, vorausgesetzt es erfolgte bereits eine Reklamation bei der örtlichen Reiseleitung am Ferienort.

Angebote Pauschalreisen ab Memmingen

Eingehende Suchanfragen:

  • flug memmingen stockholm ryanair
  • memmingen edingburg pauschalreisen
  • winterflugplan airport memmingen

Leave a Reply