Blog

Reiseplanung & Vorbereitungen für einen perfekten Abflug

Herzflug ab Memmingen

Reiseplanung Vorbereitung

Egal ob Kurzurlaub oder Weltreise – mit einer guten Reiseplanung können Sie sich viel Stress ersparen. Wer gut informiert verreist kann gelassen und entspannt jedem Reiseziel entgegensehen.

1. Auslandsreisen

Schon bei der Buchung der Reise sollte man sich über die Einreisebestimmungen informieren. Wenn ein Pass benötigt wird, aber erst beantragt werden muss oder zum Reisezeitpunkt nicht mehr gültig ist dann vergehen schon mal 4 Wochen Bearbeitungszeit. Auch einige Impfungen müssen rechtzeitig vorher gemacht werden.

2. Länderinformation

Ein paar Informationen zum Reiseland sollte man sich immer vorher einholen. Meist gibt es bei der Buchung im Reisebüro einen Reiseführer dazu. Darin bekommt man praktische Tipps zu Land und Leuten, Essen und Sehenswürdigkeiten.

3. Sprache

Es zahlt sich immer aus ein paar Worte in der Landessprache zu sprechen. Auch ein Wörterbuch im Reisegepäck kann nicht schaden. Im Hotel wird man Sie sicher verstehen, aber auf einem Ausflug kann das schon anders aussehen.

4. Geld

Geld in der Landeswährung muss selten schon in Deutschland getauscht werden. Der Kurs ist meist schlechter als vor Ort und die Banken verlangen oft auch noch Gebühren. An jedem Flughafen gibt es die Möglichkeit Geld zu wechseln oder am Geldautomat Bargeld abzuheben. Da bei den meisten Ferienreisen der Transfer schon dabei ist, braucht man Bargeld auch erst im Hotel. Eine Kreditkarte ist in jedem Fall zu empfehlen, da nicht immer EC-Karten akzeptiert werden.

5. Gesundheit

Vor Antritt der Reise sollten wichtige Arzneimittel ausreichend vorhanden sein. Auch eine kleine Reiseapotheke sollte immer dabei sein.

6. Packen

Kleidung sollte dem Wetter entsprechend eingepackt werden. Denken Sie trotzdem an einen warmen Pullover, auch wenn ein Sommerurlaub geplant wird. Eigentlich nimmt man sowieso immer zu viele Sachen mit. Wenn was fehlt, kann man es immer noch nachkaufen.

7. Wichtige Papiere

Es empfiehlt sich immer, von Pässen und Ausweisen eine Kopie zu machen und mit zu nehmen. Legen Sie die Kopien nicht zu den Originalen, sondern heben Sie sie an einer anderen Stelle auf. Bei einem Diebstahl helfen Ihnen Kopien wenigsten etwas weiter. Man sollte sich auch wichtige Telefonnummern und eine Adresse von Konsulaten vor Ort aufschreiben.

8. Reisebuchung

Erkundigen Sie sich vor Buchung einer Reise ob man nicht mit einem Gutschein noch etwas am Reisepreis sparen kann. Viele Reiseanbieter bieten entsprechende Rabattcodes im Internet an. Eine gute Anlaufstelle sind hierfür auch Gutscheinportale wie unter anderem online-rabatt.net.

9. Wohnungs-Check

Eine Wohnung oder ein Haus längere Zeit alleine zu lassen ist oft kein gutes Gefühl. Beruhigend ist es sicher, einen Schlüssel bei Freunden zu lassen, um nach Post und Blumen und zu sehen.

10. Anreise zum Flughafen
Errechnen Sie anhand vom Routenplaner den Weg der Anreise und geben Sie bei der Zeit ruhig eine Stunde dazu. Meistens findet man einen freien Parkplatz in der entferntesten Ecke und hat dann noch einen Fußmarsch vor sich. Wenn sich jetzt schon Hektik breitmacht vergisst man auch noch irgendein Kuscheltier im Auto und der Ärger geht los.

Eingehende Suchanfragen:

  • geld wechseln flughafen memmingen
  • flughafen memmingen geld wechseln
  • geld wechseln memmingen
  • memmingen flughafen Geldautomaten
  • vorbereitung flughafen
  • wechselstube memmingen geld wechseln

Leave a Reply

Gratis-Checkliste & Bonus-Videos jetzt anfordern.
Wie Sie schnell die passende Reise finden & massiv sparen...