Welches Gepäckstück?
Flieger London

Welches Gepäckstück?

Hartschalenkoffer oder Weichschalenkoffer – welches Gepäckstück ist besser?

Ob man ein paar Tage nach Teneriffa in den Wanderurlaub fliegt oder eine Langstreckenreise auf einen anderen Kontinent plant –das passende Reisegepäck ist wichtig. Denn ist der Koffer zu groß, zu klein, zu schwer oder zu instabil, kann das unnötige Probleme entlang der Reise verursachen. Eine Grundsatzfrage beginnt bereits bei der Art des Koffers: Hartschale oder Weichschale?

Handgepäck für kurze Reisen

Es ist möglich, das gesamte benötigte Gepäck in einem handlichen Kabinenkoffer unterzubringen. Gerade am Memminger Flughafen mit dem Billigflieger Ryanair und Wizz Air ist diese Alternative sehr beliebt. Zum Beispiel bei Ryanair sind pro Passagier ein Handgepäcksstück mit einem Gewicht von bis zu 10 kg sowie maximalen Abmessungen von 55 x 40 x 20 cm plus eine kleine Tasche mit maximalen Abmessungen von 35 x 20 x 20 cm zulässig. Mehr dazu in unserer beliebten Checkliste für den Memminger Airport, welche Sie gerne hier gratis mit dem Videokurs anfordern können.

Führt der Flug also lediglich für ein Liebes-Wochenende nach London oder für ein paar Tage zum Arbeitssymposium nach Barcelona, ist ein kleines Gepäckstück oft ausreichend. Welcher Koffer für wie viele Tage ausreichend ist, kann man dabei einem ausführlichen Koffertest entnehmen, der Angebote für unterschiedliche Reisedauern unterscheidet. Ausführliche Informationen darüber, welche Größe ein Gepäckstück in dem Kabinenraum haben darf, sind hier zu finden.

Da man den Koffer oder die Reisetasche während der gesamten Reise persönlich handhabt, ist es hier vor allem wichtig, eine Option zu wählen, die sich für den individuellen Transportweg vor und nach dem Flug am besten eignet. Wird man mit dem Auto direkt zum Terminal am Flughafen Memmingen gefahren und anschließend auch zur Unterkunft gebracht, gestaltet sich der Transport als unkompliziert. Hier sind Koffer und Taschen mit allen Ausstattungen passend. Zum Glück sind die Wege am Memminger Flughafen kurz und übersichtlich. Aber auch bei schlechtem Allgäu Wetter sind die unterschiedlichen Ausfertigungen der Koffer zu beachten. Wer allerdings mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, der sollte auf hohen Komfort achten. Gerade die Kunden, welche weiter weg parken und anschließend bis zu 2 Kilometer zum Terminal laufen, oder auch Fluggäste welche mit dem Zug zum Memminger Bahnhof anreisen. Dafür gibt es eine Vielzahl von Ausstattungen, die sich als sehr praktisch erweisen:

  • Gepolsterter Tragegurt
  • Rollen
  • Teleskopgriff

Hinweis

Hochwertige Gepäckstücke lassen sich immer ausreichend gegen Diebstahl sichern. Ein TSA-Schloss ist die beste Wahl. Aber auch die Möglichkeit, externe Zahlenschlösser zu nutzen, ist hilfreich.

Softcase Reisekoffer sind für das Handgepäck häufig die bessere Wahl. Sie sind leichter als die Hardcase-Produkte. Entsprechend können mehr Gepäckstücke mitgenommen werden. Sie sind auch weniger sperrig, sollten sie bequem in der Kabine verstaut werden. Die Koffer aus Nylon oder Polyester sind außerdem oft mit zusätzlichen Außentaschen versehen. Wer zum Beispiel wichtige Dokumente griffbereit haben möchte, kann diese sicher verstauen.

Wenn möglich, sollten Passagiere immer die Möglichkeit wählen, lediglich mit Handgepäck zu verreisen. Denn hier genießt man gleich mehrere Vorteile:

  • Das Gepäck wird nicht durch andere Personen gehandhabt
  • Man hat das Gepäck immer im Blick
  • Keine langen Wartezeiten an der Gepäckausgabe
  • Alles ist im Flieger sofort griffbereit
  • Um Mehrkosten zu vermeiden, sollten dringend die zugelassenen Gepäckgrößen der Airlines beachtet werden.

Fluggäste am Terminal

Reisegepäck zur Gepäckaufgabe

Es ist leider nicht immer machbar, lediglich das Handgepäck zu nutzen. Daher ist auch die Wahl der großen Reisekoffer wichtig. Generell muss ein Koffer ausreichend groß sein und möglichst leicht. Vor allem auf Langstreckenflügen für lange Reisen, aber auch bei den Billigflieger Ryanair und Wizz Air in Memmingen, ist jedes Gramm relevant. Denn liegt man mit dem Koffergewicht über der erlaubten Obergrenze, wird es schnell sehr teuer!

Aber das Gewicht allein ist nicht ausschlaggebend. Ein Koffer muss auf langen wie kurzen Reisen so einiges mitmachen. Kommt es zu Zwischenlandungen und dem Umstieg in einen neuen Flieger, muss das Gepäck innerhalb eines enorm kleinem Zeitfensters umgeladen werden. Da ist es keine Seltenheit, dass Koffer und Taschen geschmissen werden und auch mal auf den Boden fallen. Sie werden mit Wucht am Henkel aus dem Kofferberg gerissen und landen oft unsanft auf einem robusten Untergrund. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass ein Hartschalenkoffer bei Reisen aller Art punkten kann.

Info

In westlichen Ländern wird die Handhabung der Gepäckstücke immer häufiger durch Maschinen abgewickelt. Dies minimiert die Schadensrate enorm. Allerdings ist dies keineswegs globaler Standard – vor allem in Ländern, in denen Arbeitskraft kostengünstig ist, kommt noch immer das Bodenpersonal zum Einsatz. Da der Memminger Airport ja immer noch nicht vollständig ausgebaut ist, kommt auch hier noch Menschenhand zum Einsatz.

Auch in Sachen Diebstahlsicherheit kann ein Hartschalenkoffer überzeugen. Ein integriertes TSA-Schloss ist dabei nur ein wichtiger Punkt. Weiche Taschen und Koffer aus Polyester oder Nylon sind ohne Probleme mit einem Messer aufzuschneiden. Diebstahl aus dem Reisegepäck ist leicht möglich – leider ein Problem, das man weltweit an vielen Flughäfen vorfindet.

Wir wünschen unseren Kunden und Gästen einen guten Flug ab dem Memminger Flughafen.

Eingehende Suchanfragen:

  • memmingen flughafen landen tabelle
  • memmingen vuelos

Leave a Reply

Gratis-Checkliste & Bonus-Videos jetzt anfordern.
Wie Sie schnell die passende Reise finden & massiv sparen...